Dienstag, 9. Februar 2010

Die Göttin des Füllhorns


Aus einer Geld-versprechenden Kettenmail entnommen von Olaf Nowacki, Autor unbekannt.

Kommentare:

  1. http://en.wikipedia.org/wiki/Abundantia

    "[T]he personification of luck, abundance and prosperity, and was also the guardian of the cornucopia – the horn of plenty. It was with this that she distributed food and money."

    Übersetzung: Die Personifizierung von Glück, Überfluss, Erfolg und Wohlstand. Sie war die Hüterin des Füllhorn, mit dem sie Essen und Geld verteilte.

    Google liefert zahlreiche Bilder, alle recht ähnlich:
    http://images.google.com/images?q=abundia

    Unter anderem gibt es eine Version einer spanischen Künstlerin:
    http://www.creandotuvida.com/Reportaje_Vanesa_Martinelli.html

    AntwortenLöschen
  2. Im Englischen gibt es das Wort "abundant", wird übersetzt mit "ergiebig", "mächtig", "reichlich", "in Hülle und Fülle".

    Quelle: http://dict.leo.org/ende?&search=abundant

    AntwortenLöschen